Logo Perriard & von Arx AG
Elektroinstallationen
Ihre gute Verbindung
für Strom!
  Home  
     
  Elektroinstallation  
    • Planung  
    • Aktuelles/ Neuheiten  
    • Tipps by Roman  
     
  Telekommunikation  
     
  Team  
     
  Kontakt  
     
  Projekte  
     
  Links  
     
  Intern  
     
     

Elektroinstallationen

Tipps und Tricks

Besserwisser

Wissen schafft Vorsprung! Voraussetzung ist allerdings, dass man es auch schnell in die Tat umsetzen kann. Genau deshalb gibt es den Besserwisser. Dank seinen Ratschlägen können Sie im Handumdrehen viel Energie und Geld sparen. Holen Sie sich also den vierten Besserwisser! Er liegt kostenlos und im Taschenformat bei Ihrem ELITE Electro-Partner bereit.

Fragen Sie Ihren ELITE Electro-Partner nach dem BESSERWISSER!


Tipps - Themen

  • Haus- und Kommunikationstechnik
  • Energiesparen
  • Haushaltgeräte
  • Sicherheit
Besserwisser

Was halten Sie eigentlich vom Glühbirnen Verbot.....?

Hier zu den Fakten
Sagen sie uns Ihre Meinung.... Mail

 

Tipps by Roman

 

Wassererwärmer ( Boiler )

Boiler Boiler

Nur noch kaltes Wasser zum Duschen?! Das kann viele Ursachen haben...... Prüfen sie als erstes die Sicherungen auf der Schaltgerätekombination. Sind diese i.O.,so prüfen sie das Boilerschaltrelais auf Nachtladung eingestellt ist. Schalten sie den Schalter am Boilerschaltrelais auf "Tag" . Im Normalfall schaltet das Relais verzögert, hörbar ein. Je nach Modell schaltet das Relais ggf. in der nächsten Nacht automatisch zurück auf Nachtladung, bzw. läst sich nicht auf Tagladung stellen! Vergleichen sie den Energieverbrauch im ein bzw. ausgeschalteten Zustand auf dem Energiezähler. Heizt der Wassererwärmer nun auf, so haben sie mehr Heisswasser verbraucht als üblich, ein Heitzelement des Wassererwärmers ist defekt oder der Wassererwärmer sollte entkalkt werden. wird nach einschalten des Relais nicht deutlich mehr Energie verbraucht oder lässt sich das Relais nicht einschalten so rufen sie einen Elektromonteur. Am besten natürlich uns:-))

 

Schutzeinrichtungen

Sicherungskopf Schraubsicherung

Schraubsicherungen, Leitungsschutzschalter, Feinsicherung, oder Motorschutzschalter schützen Leitungen und z.T. Apperate vor Überlastung. Bei Überlast oder Kurzschluss brennen Schraubsicherungen aus und die Kontrollmarke im Sicherungskopf fällt normalerweise, aber leider nicht immer ab. Im Sicherungselement befindet sich ein farbiger Porzelanring(Passschraube), an welchem man erkennt mit welcher Stromstärke die entsprechende Leitung abzusichern ist. Die Farbe ist die selbe wie jene der Marke an der Sicherungspatrone. Defekte Porzelanringe müssen durch durch einen Elektromonteur "am besten natürlich uns" ersetzt werden. Ersatzsicherungen oder Ersatzsicherungsköpfe erhalten sie in jedem Baumarkt oder bei und im Stromerlädeli!!!! Defekte Sicherungspatronen können nicht recyclet werden. Sie gehören in den Abfall.

 

Schaltgerätekombination

Auch Sicherungskasten, Verteilung oder Tableau genannt. Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen alten und neuen Sicherungskästen. Weil alte Verteilungen aus Eternitplatten bestehen und innwändig mit Asbestplatten verkleidet sind dürfen keine Löcher in Rahmen oder Frontplatten gebohrt werden, weil so Asbest freigesetzt wird. Auf alten Verteilungen befinden sich grundsätzlich Schraubsicherungen. Weil Schraubsicherungen im Extremfall einen Funken nach vorne ausstossen können dürfen alte Verteilungen nicht hinter brennbarem Material versteckt werden. Brennbares Material muss nach oben ..., und nach vorne ..., Abstand haben. Bei Servicearbeiten werden diese Verteilungen nach vorne aufgeklappt. Deshalb stellen sie Bitte nur bewegliche Gegenstände davor! Neue Verteilungen bestehen meistens aus einem Aluminiumrahmen, und Leitunsschutzschaltern und einer grauen Acrylabdeckungmit ausschnitten, welche es erlauben auch nachträglich Schaltelemente ohne grossen aufwand einzubauen. Leitungsschutzschalter trennen die angeschlossene Leitung und deren Verbraucher bei Überlast oder Kurzschluss vom Stromnetz ab. je nach Stärke der Überlastung des LS schaltet dieser früher oder später aus.Nach beheben des Kurzschlusses oder der Überlastung (ggf. stecken sie bitte zuerst alle angeschlossenen Apparate aus) kann der entsprechende LS wieder eingeschaltet werden.

 

Wassererwärmer entkalken

Je nach Leitungswasser, Heisswasser verbrauch und Heisswassertemperatur sind Wassererwärmer früher oder später zu entkalken. Wir empfelen Boiler nach Beratung durch einen zuverlässigen Sanitär entkalken zu lassen.

 

Geht noch weiter............... Leider keine Zeit mehr..........


Copyright © 2009
Peter Keist PC-Support & WebDesign

Letzte Aktualisierung 07.02.2016